buchlandung

 


buchlandung
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Links
  Christine
  gagolga
  wolle und mehr
  suses sammelsurium
  Schwedenforum


http://myblog.de/buchlandung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Meine Cousine

ist gestern in Hamburg beerdigt worden. Ich habe sie nicht sehr gut gekannt.
Dazu muss ich sagen, dass ich allein von mütterlicher Seite 47 Cousins und Cousinen habe ; die meisten von ihnen sind älter als ich (meine Mama ist die jüngste der 9 Geschwister). Da kenne ich besser diejenigen in meinem Alter.
Elke war Anfang 50 und ich habe gestern viel über sie erfahren. Bei aller Traurigkeit war es eine sehr berührende, sehr besondere Trauerfeier. Kein Gottesdienst, kein Pastor (sie war nicht in der Kirche) ; ihre Geschwister, ihre Familie , Freunde haben über sie gesprochen , es wurde geweint, geschmunzelt, gesungen und getanzt. Eine ganz eigene 'Abschiedsfeier'.
11.7.09 18:13


200 Dinge

habe ich vor Jahren schon mal geprüft, jetzt wieder. Klickt hier wenn Ihr es auch testen wollt. Ich lag jetzt bei 68 , für mein unspektakuläres Leben hier in der Wallachei doch okay.
Und ob ich scharf drauf bin, ein Drittel meines Körpergewichts abzunehmen, sei dahingestellt ...
9.7.09 12:49


Der Server

spinnt mal wieder und nimmt partout mein Bild nicht. Also versuche ich es morgen noch mal
8.7.09 18:45


Tag 21 : SILBER



Eigentlich sehe ich im Moment nur rot : Erdbeeren, Erdbeeren, Erdbeeren. Hab heute morgen wieder 20 Kilo gepflückt und dann noch "private Erdbeeren" für mich und daraus grade schon 10 Glas Marmelade gekocht .
Heute nachmittag gehts nach Preetz (2 Stunden Fahrt) , dort wirkt mein Patenkind in einem Musical mit, da machen wir ein Auto voll und kurven hin.
Die schlimmste Hitze scheint vorbei , heut morgen sollen gerüchteweise im Nachbardorf ein paar Regentropfen gefallen sein, hier leider nicht, wir brauchen dringend Regen (vielleicht sollte ich ein Gartenfest planen ...)
5.7.09 10:06


Und den Rücken

hab ich mir verrenkt heute morgen . Das Pflücken in der Früh ging wunderbar. Danach meine tägliche Gymnastik - wunderbar. Und dann , als ich taschenpackenderweis durch den Flur gehe, plötzlich ein Krampf, dass mir die Luft wegbleibt. So'n Schiet.
Dann habe ich seeeeehr lange mit heißer Wärmflasche im Rücken gesessen (was besonders Spass macht bei dieser Bullenhitze) und nun hab ich mich voltaren-gedopt und merke, dass ich langsam wieder durchatmen kann.
Wir sind halt alle keine zwanzig mehr ...
2.7.09 15:28


Tag 20 : BRONZE



Das muss als Bronze durchgehen , (vielleicht ist es das sogar) ; nicht umsonst hatte ich in Chemie immer ne 5
2.7.09 15:19


Tag 19 : SCHWARZ




Boa, Ihr glaubt ja nicht, was ich für einen Muskelkater habe in den Oberschenkeln vom Erbeeren pflücken !
30.6.09 18:22


Tag 18 : GRAU



Schwebende (Loch-)Steine auf unserer Terasse. Und wieder Fundstücke aus Schweden und Dänemark
29.6.09 18:40


Erdbeeren

Jetzt sind sie auch bei uns im Norden soweit , zwar schon etwas länger, aber jetzt in so reichlicher Zahl, dass sie im Nachbardorf auf dem Erdbeerfeld wieder Pflücker brauchen. So bin ich also heute morgen um viertel vor sechs losgeradelt, hab dort jetzt 15 Kilo Erdbeeren gepflückt und jetzt gönne ich mir auch ein paar zum Frühstück . Und morgen früh gehts weiter . . .
29.6.09 08:08


Tag 17 : BRAUN



Knusper-Schokomüsli , eines der Hauptnahrungsmittel meiner Jungs, zumindest jeden Morgen schüsselweise
28.6.09 19:50


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung